Wo sondeln?

litme01_metallsonde_schatzsucherhandbuch_metalldetektor_b1

Nach dem Kauf eine Metalldetektors (z.B. Eurotek PRO) stellt sich die Frage: Wo sondeln? Gute Tipps für die erfolgreiche Schatzsucher mit einem Metalldetektor gibt das Metallsonde-Buch: Es ist für 12,80 € bei Metallsonde.com erhältlich.

Sondeln am Strand

strandsondler

Schatzsuche am Strand und am Badesee kann sich extrem lohnen. Wer gute Stellen kennt an denen während der Badesaison viele Objekte verloren gehen, hat bereits innerhalb weniger Tage die Kosten für seinen Metalldetektor (z.B. EuroTek PRO LTE) wieder heraus. Gerade an Badeseen scheint es in Mode zu kommen, dass die …

Weiterlesen…

Sondeln in Deutschland

sondeln-auf-acker

Das Sondeln in Deutschland Sondeln ist eine Freizeitbeschäftigung, die immer mehr Menschen in ihren Bann zieht. Egal ob Jung oder Alt, die Suche nach verborgenen Schätzen fasziniert jeden. Man muß dazu nicht ins Ausland fahren, denn die Schätze liegen hier vor unserer Haustüre. Auch in Deutschland kann mit etwas Glück …

Weiterlesen…

Sondeln in Österreich

Das Sondeln in ÖsterreichSondeln ist eine Freizeitbeschäftigung, die immer mehr Menschen in ihren Bann zieht. Egal ob Jung oder Alt, die Suche nach verborgenen Schätzen fasziniert jeden. Man muß dazu nicht ins Ausland fahren, denn die Schätze liegen hier vor unserer Haustüre. Auch in Österreich kann man überall wertvolle Schätze …

Weiterlesen…

Sondeln im Wald

beim loch hacken

Für das Sondeln im Wald benötigt man oft ein spezielles Grabungswerkzeug. Ein Klappspaten kann insbesondere bei flachwurzelnden Nadelwäldern das Graben zu einer mühevollen Tätigkeit werden lassen. Im Wald sollte man daher eine Spitzhacke oder sogar eine große Wiedehopfhacke (siehe Bild) einsetzen. Wer öfters im Wald sucht sollte neben der Spitzhacke …

Weiterlesen…

Spitzhacke zum Sondeln

Spitzhacken sind universelle Grabewerkzeuge und gehören, daher zur Grundausstattung beim Sondeln. Bezugsquelle für die unten abgebildete Hacke: Metallsonde.com Wer öfters im Wald sucht sollte neben der Spitzhacke auch immer eine Wurzelsäge im Rucksack mitführen. Bezugsquelle für die unten abgebildete Wurzelsäge: Metallsonde.com